Startschuss für die Proben der Debütanten Formation zum Chemnitzer Opernball 2020

Der Januar startet für Tilo Kühl-Schimmel und Monique Enew mit schnellen Schritten: Sie trainieren in nur einem Monat die 24 Paare der Debütanten-Formation für den Chemnitzer Opernball am 8. Februar 2020.  Das Motto in diesem Jahr? »La Grande Bellezza«  - die große Schönheit.

 

Insgesamt 38 Paare und 3 Singles traten beim Vortanzen gegeneinander an und sind dafür sogar bis aus Leipzig angereist! Jedes einzelne Paar überzeugte die Jury mit seiner eigenen, einzigartigen Leistung. Die Entscheidung, welche Paare euch für einen kurzen Blick hinter die Kulissen führen, fiel dabei nicht leicht. Eine Überraschung dürfen wir aber trotzdem verraten: Damit auch euch das Tanzfieber packt, begleiten wir in den vier verbleibenden Wochen auf unserem Facebook und Instagram Channel zwei Paare mehr als geplant! Die Tänzer treffen sich jetzt jeden Sonntag um die Choreografie  einzustudieren.

 

Egal ob in unseren Stories oder im Tanzkurs  - wer schon jetzt auf das nächste Vortanzen zum Opernball 2021 gespannt ist, sich von unseren Paaren mitreißen lassen hat oder einfach nur üben möchte, kann gerne unter www.koehler-schimmel.de/tanzkurse unser Angebot durchstöbern. Wir freuen uns auf euch!

Zurück