Muss ich eine(n) Tanzpartner/in mitbringen?

Das kommt natürlich schon auf den beabsichtigten Kurs an.

Für unsere Kurse aus der Rubrik "zu zweit" ist ein(e) Partner(in) erforderlich. Dazu gehören sämtliche Gesellschaftstanzkurse für Paare sowie Trendkurse in den Bereichen Salsa, Discofox, Tango Argentino, Boogie Woogie und Rock'n'Roll.

Ausnahmen hierbei sind natürlich als Singlekurse gekennzeichnete Angebote. Hierzu können Sie sich gern allein anmelden. Wir versuchen dann aus den "vorhandenen" Herren und Damen Tanzpaare zusammen zu fügen, wobei in diesen Kursen regelmäßig die Partner innerhalb des Kurses getauscht werden um allen gerecht zu werden.

Für unsere Schülertanzstunden sind vorab keine festen Tanzpartner nötig. Wir helfen gern in den Unterrichtseinheiten bei der Wahl des Tanz- und Ballpartners. Auch hier werden im Anfängerbereich regelmäßig die Partner untereinander getauscht um auch mal mit anderen Partnen im Falle des Falles eine gute Figur zu machen!

Unsere Solotänze kommen völlig ohne Partner aus! Hier sind Sie allein völlig richtig bei:

  • Stepptanz
  • Salsa Lady Style
  • ZUMBA
  • Orientalischer Tanz
  • Hip Hop
  • Videoclipdancing
  • sämtliche Kinderkurse!

Sollte für den von Ihnen gesuchten Kurs ein Partner von Nöten sein kann unsere Tanzpartnerbörse helfen. Dabei ist egal, ob Sie gar keinen Partner haben oder Ihrer nur keine Zeit oder Lust hat...

Zurück