Der Auftritt der Debütantinnen und Debütanten der Tanzschule Köhler-Schimmel ist fester Bestandteil des Chemnitzer Opernball. Auch bei der 18. Auflage am 8. Februar 2020 werden wieder Tänzerinnen und Tänzer in einer Choreografie von Tilo Kühl-Schimmel und Monique Enew dabei sein, wenn das größte gesellschaftliche Ereignis der Stadt eröffnet wird.

Kommt am 31. Oktober zum Vortanzen, sichert Euch einen der begehrten Plätze unter den Debütantinnen und Debütanten und erhaltet freien Eintritt zum Opernball! Wir freuen uns gemeinsam mit fast 900 Ballgästen auf Euren glanzvollen Auftritt in der Nach der Nächte in Chemnitz.

Informationen zur Anmeldung

Voraussetzungen

Das Mindestalter am Ballabend beträgt 16 Jahre. Die Teilnehmer dürfen noch nie Gast beim Chemnitzer Opernball gewesen sein. Wiener Walzer Kenntnisse sind für das Vortanzen erforderlich. Die Anmeldung ist offen für alle.

Dresscode beim Ball

Die Herren tragen einen schwarzen Anzug oder Smoking. Dazu ein weißes Hemd mit weißer Fliege und schwarzen Schuhen.

Die Damen wählen ein weißes, bodenlanges Kleid mit passenden Schuhen.

Unser Tipp: Schicke Tanzschuhe für Sie und Ihn gibt es in unserem Tanzshop im Rosenhof!

Vortanzen

Das Vortanzen findet am Donnerstag, den 31. Oktober 2019 (Reformationstag) statt. Beginn ist 13:30 Uhr in unserer Tanzschule Brückenstraße 6 in Chemnitz.

Bitte meldet Euch dafür bis zum 13. Oktober 2019 an. (Formular siehe unten)

Trainingstermine

Für die Vorbereitung Eures Auftrittes gibt es fünf Trainingstermine ab Januar 2020.

sonntags, 05.01. | 12.01. | 19.01. | 26.01. | 02.02.

jeweils von 12:30 - 14:00 Uhr

Tanzschule Brückenstraße 6 in Chemnitz

Wichtiger Hinweis Teilnehmer, die am Veranstaltungstag noch nicht 18 Jahre alt sind, müssen vor dem Opernball eine Erziehungsbeauftragung vorlegen. Bitte informiert Eure Eltern vorher über Eure Anmeldung zum Vortanzen.

Anmeldung zum Vortanzen

Anmeldedaten

Kontaktdaten