Wichtiger Hinweis zu Ihrem Webbrowser Sie verwenden eine veraltete und nicht vollständig kompatible Version des Internet Explorers. Wir unterstützen den Internet Explorer ab Version 9. Sie setzen eine frühere Version ein. Es ist möglich, dass unsere Seiten Ihnen nicht vollständig und korrekt präsentiert werden. Wir bitten Sie daher, Ihren Internet Explorer auf die neueste Version zu aktualisieren oder eine Alternative zu installieren.
Informationen zu Webbrowsern

Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben, Ihren Webbrowser aktualisieren zu können, dann kontaktieren Sie uns bitte bezüglich einer Buchung unter:

Großer Preis von Deutschland

Tanzturnier Limbach-Oberfrohna 2017

Herzlich laden wir Sie zu unserem Ball mit Tanzturnier um den Großen Preis von Deutschland in den lateinamerikanischen Tänzen am Samstag, den 18. März 2017 ein. Genießen Sie ab 19:00 Uhr einen festlichen Abend in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna.

Das Programm bestimmen die besten Paare des deutschen Tanzsports, die um einen Platz auf dem Siegerpodest tanzen. Freuen Sie sich zusätzlich auf ausgewählte Showeinlagen unserer Tanzschule. Sie haben ebenso die Gelegenheit, zu Live-Musik zu tanzen.

Zum Shownachmittag "Showtime non-stop!" ab 15:00 Uhr bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Sie erleben die Profipaare des Turniers und Schautanzformationen unserer Tanzschule. Während des Programms genießen Sie in aller Ruhe ein Tasse Kaffee und ein Stück leckeren Kuchen.

Ein Tanzturnier des Deutschen Professional Tanzsportverbandes e.V. unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Limbach-Oberfrohna Dr. Jesko Vogel.

Einen Rückblick auf die Deutsche Meisterschaft Standard und Latein vom 12. März 2016 finden Sie hier...

Medienportal

Informationen für Presse-, Radio- und Fernsehvertreter finden Sie in unserem Medienportal.

Ticketverkauf

Eintrittskarten für den Galaball erhalten Sie hier: Buchung Ball mit Tanzturnier

Eintrittskarten für den Shownachmittag erhalten Sie hier: Buchung Shownachmittag "Showtime non-stop!"

Die Turnierpaare
Benjamin Schuler &   Ana Koenigs Augsburg  
Boris Baßler &   Daniela Heinzmann Heppenheim  
David Riegler &   Ksenia Makhortova Hohenstadt  
Dimitri Serre &   Anna Romanova Stuttgart  
Jonatan Rodriguez Perez &   Jenny Müller Dresden  
Mario Schiena &   Sabine Schiena Leverkusen  
Sergey Oladyshkin &   Anastasia Weber Stuttgart  
Jaroslav Suchy &   Irina Maizlish Tschechien  
Valera Musuc &   Nina Trautz Augsburg  
 
 
Basictanz: Jive
Solotanz: Paso Doble
 

Basictanz bedeutet, dass die Paare in einem Tanz des Semifinales ausschließlich „basics“ (= “einfachere Variationen“) tanzen dürfen. In solchen Basictänzen lassen sich die technischen Fähigkeiten der Paare noch besser erkennen als sonst.

Solotanz bedeutet, dass in diesen Tänzen zunächst jedes Paar einzeln tanzt, dann anschließend noch einmal alle wie gewohnt gleichzeitig. Der Wertungsrichter hat dadurch Gelegenheit, sich mit den spezifischen Stärken und Schwächen der Paare noch eingehender zu befassen.

Die Wertungsrichter
A. Hendrik Höfken Dorsten  
B. Emanuil Karakatsanis Hemsbach  
C. Ksenia Kasper Hohenstadt  
D. Thomas Reichert Ingolstadt  
E. Federico Slemties Hannover  

 

Stand: 08. Februar 2017

Das Tanzturnier vom 29. März 2014
Die Organisatoren
Veranstalter: Deutscher Professional Tanzsportverband (DPV) im ADTV
Ausrichter: ADTV Tanzschule Köhler-Schimmel Chemnitz
Schirmherr:

Dr. Jesko Vogel

Oberbürgermeister

Limbach-Oberfrohna
Turnierleiter: Jürgen Schimmel Chemnitz
Moderation: Jürgen Schimmel Chemnitz
Beisitzer: Klaus Gundlach Lübeck-Travemünde
Techn. Protokoll: Christine Krüger Limbach-Oberfrohna
Chairman: Klaus Gundlach Lübeck-Travemünde
Vertreter DPV: Karl Breuer Köln
Turnierorchester: Happy Feeling Fraureuth