Sie befinden sich hier:

Gesellschaftstanzkurse

Der Klassiker

Ob als Einstieg oder zur Auffrischung verschütteten Tanzwissens – im Klassiker-Tanzkurs vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der beliebtesten Gesellschaftstänze. Allen voran stehen Discofox, Cha-Cha-Cha, Foxtrott und Wiener Walzer auf dem Programm. Außerdem können Sie sich an Boogie-Woogie, Jive, Tango und Langsamem Walzer probieren. Unseren Klassiker bieten wir als Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs an. Darüber hinaus können Sie zielgerichtete Vorbereitungskurse für die Tanzabzeichen in Bronze, Silber und Gold belegen.

Hochzeitskurs / Kurzkurs

Sie wollen noch schnell tänzerisch fit werden für die Hochzeit? Dann ist unser Hochzeitskurs genau das Richtige für Sie. Wir festigen in diesem 3-wöchigen Tanzkurs zügig die wichtigsten Schritte, damit Sie auf dem Parkett eine gute Figur machen. Ausgehend vom Langsamen Walzer erarbeiten wir gemeinsam den klassischen Brauttanz Wiener Walzer. Für die Party danach studieren wir außerdem auch den Discofox ein. Bei Bedarf haben wir selbstverständlich Expertentipps zum Tanz im Brautkleid sowie zu den Gepflogenheiten rund um das Tanzen bei einer Hochzeit.

Wochenendkurs

Unsere Wochenendkurse umfassen jeweils zwei Stunden am Sonnabend und zwei weitere am darauffolgenden Sonntag. In den insgesamt vier Stunden dreht sich alles um die Grundlagen im Langsamen Walzer, Discofox und Wiener Walzer. Damit sind Sie bestens vorbereitet für Hochzeiten sowie Feiern und Feste jeder Art.
Außerdem sind die kompakten Wochenendkurse auch perfekte Gelegenheiten, um einfach mal ins Format „Tanzkurs“ reinzuschnuppern. Im Anschluss können Sie sich gern für einen unserer 8-wöchigen Kurse anmelden.

Abi-Tanzkurs

Im Abi-Tanzkurs werden die Kenntnisse aus der Schülertanzstunde aufgefrischt, vertieft und erweitert, damit pünktlich zum Abiball vom Walzer bis zum Discofox jeder Schritt sitzt. Falls keine Vorkenntnisse vorhanden sind, legen wir zügig das Fundament und erlernen die Grundlagen der wichtigsten Gesellschaftstänze, so dass alle Schüler*innen auf der Tanzfläche eine gute Figur machen.